Suchergebnis für: "Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung Stunde", 6939 Treffer

von 1 bis 20

Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 5. Stunde

   00:54:23 
00:00:00.0 Vergleichende Politikforschung, Methoden des Vergleichs: Techniken
00:00:56.0 Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, Vorlesungsüberblick
00:04:22.0 Vergleichende Politikforschung, vom Design zur Datenanalyse: Fallauswahl
00:06:44.0 Vergleichende Politikforschung, vom Design zur Datenanalyse: Leiter der Abstraktion
00:07:55.0 Vergleichende Politikforschung, vom Design zur Datenanalyse: Ockhamsches Rasiermesser
00:10:34.0 Vergleichende Politikforschung, Technik der Datenerhebung und der Analyse im Vergleich
00:11:03.0 Vergleichende Politikforschung, Datenerhebung und Analyse: qualitative vs. quantitative Methoden
00:18:42.0 Vergleichende Politikforschung, Datenerhebung und Analyse: Problem der Äquivalenz
00:21:26.0 Vergleichende Politikforschung, Datenerhebung und Analyse: Umfrageforschung / Individualdatenanalyse
00:25:43.0 Vergleichende Politikforschung, Datenerhebung und Analyse: Aggregatdatenanalyse, ökologischer Fehlschluss
00:29:53.0 Vergleichende Politikforschung, Datenauswertung: Korrelationsanalyse (Kausalität, bivariate Korrelation)
00:35:10.0 Vergleichende Politikforschung, Datenauswertung: Korrelationsanalyse (Scheinkorrelationen, Drittvariablen)
00:40:12.0 Vergleichende Politikforschung, Datenauswertung: Clusteranalyse
00:45:53.0 Vergleichende Politikforschung, Datenauswertung: Qualitative komparative Analyse (QCA)
Title: Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 5. Stunde
Description: Vorlesung im WiSe 2007-2008; Donnerstag, 15. November 2007
Creator: Josef Schmid (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2007-11-15
Subjects: Vergleichende Politikforschung, Theorien, Methoden, Vorlesung, Vergleich, Datenerhebung, Datenanalyse, Ockhamsches Rasiermesser, Qualitative Methoden, Quantitative Methoden, Triangulation, Äquivalenz, Individualdatenanalyse, Aggregatdatenanalyse, ökologischer Fehlschluss, Datenauswertung, Korrelationsanalyse, Clusteranalyse,
Identifier: UT_20071115_001_vglpol_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Im Rahmen der Veranstaltung geht es darum, einen Überblick über den Stand der vergleichenden Politikforschung zu geben. Ziel ist es dabei a.) die zentralen methodischen und theoretischen Ansätze aufzuarbeiten, b.) wichtige Typen und Strukturen politischer Systeme im Vergleich zu behandeln (z.B. Parteien und Verbände, Parlamente, Wohlfahrtsstaaten, Entwicklung und Demokratie, nicht-westliche Systeme) c.) Perspektiven und Probleme der vergleichenden Parteienforschung zu diskutieren. Die Veranstaltung dient für alle Regionalschwerpunkte als eine gemeinsame Einführung in den Master-Studiengang Vergleichende Politikforschung.

Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 3. Stunde

   00:51:56 
00:00:00.0 Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, Organisatorisches
00:02:48.0 Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, Veranstaltungshinweis
00:03:58.0 Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, Inhaltsüberblick
00:05:44.0 Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, Rückblick 1. und 2. Stunde
00:06:41.0 Politikwissenschaft, methodische Grundlagen
00:08:16.0 Politikwissenschaft, vergleichender Ansatz
00:11:23.0 Vergleich, Forschungsstrategien und Formen
00:14:16.0 Vergleichende Forschung, Fall-Variablen-Matrix
00:16:19.0 Konkordanz- und Differenzmethode (John Stuart Mill)
00:22:40.0 Vergleichende Forschung, Fallstudien (Typen)
00:29:28.0 Vergleichende Politikforschung, Methodenprobleme: Datengrundlage
00:34:16.0 Vergleichende Politikforschung, Methodenprobleme: Variablenzahl, Fallzahl
00:37:38.0 Vergleichende Politikforschung, Methodenprobleme: Leiter der Abstraktion
00:40:05.0 Vergleichende Politikforschung, Methodenprobleme: Leiter der Abstraktion (Beispiel)
00:45:42.0 Vergleichende Politikforschung, Methodenprobleme: Galtons Problem
Title: Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 3. Stunde
Description: Vorlesung im WiSe 2007-2008; Donnerstag, 08. November 2007
Creator: Josef Schmid (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2007-11-08
Subjects: Vergleichende Politikforschung, Theorien, Methoden, Vorlesung, Politikwissenschaft, Vergleich, Fall-Variablen-Matrix, Konkordanzmethode, Differenzmethode, Fallstudie, Datengrundlage, Variablenzahl, Fallzahl, Leiter der Abstraktion,
Identifier: UT_20071108_001_vglpol_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Im Rahmen der Veranstaltung geht es darum, einen Überblick über den Stand der vergleichenden Politikforschung zu geben. Ziel ist es dabei a.) die zentralen methodischen und theoretischen Ansätze aufzuarbeiten, b.) wichtige Typen und Strukturen politischer Systeme im Vergleich zu behandeln (z.B. Parteien und Verbände, Parlamente, Wohlfahrtsstaaten, Entwicklung und Demokratie, nicht-westliche Systeme) c.) Perspektiven und Probleme der vergleichenden Parteienforschung zu diskutieren. Die Veranstaltung dient für alle Regionalschwerpunkte als eine gemeinsame Einführung in den Master-Studiengang Vergleichende Politikforschung.

Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 1. Stunde

   00:36:47 
00:00:00.0 Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, Organisatorisches
00:07:33.0 Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, Inhaltsüberblick
00:15:26.0 Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, Organisatorisches
00:17:23.0 Vergleichende Politikforschung, Methoden: Vergleich
00:23:22.0 Vergleichende Politikforschung, Methoden: massenstatistischer Vergleich, Fallstudie
00:26:48.0 Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, Leistungspunkte
00:27:28.0 Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, Literatur
Title: Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 1. Stunde
Description: Vorlesung im WiSe 2007-2008; Donnerstag, 25. Oktober 2007
Creator: Josef Schmid (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2007-10-25
Subjects: Vergleichende Politikforschung, Theorien, Methoden, Vorlesung, Vergleich, massenstatistischer Vergleich,
Identifier: UT_20071025_001_vglpol_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Im Rahmen der Veranstaltung geht es darum, einen Überblick über den Stand der vergleichenden Politikforschung zu geben. Ziel ist es dabei a.) die zentralen methodischen und theoretischen Ansätze aufzuarbeiten, b.) wichtige Typen und Strukturen politischer Systeme im Vergleich zu behandeln (z.B. Parteien und Verbände, Parlamente, Wohlfahrtsstaaten, Entwicklung und Demokratie, nicht-westliche Systeme) c.) Perspektiven und Probleme der vergleichenden Parteienforschung zu diskutieren. Die Veranstaltung dient für alle Regionalschwerpunkte als eine gemeinsame Einführung in den Master-Studiengang Vergleichende Politikforschung.

Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 2. Stunde

   00:58:05 
00:00:00.0 Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, Organisatorisches
00:01:17.0 Vergleichende Politikforschung, Gegenstand und Fragestellung: Aristoteles (Staatsformentypologie)
00:04:34.0 Vergleichende Politikforschung, Ziele des Vergleichs
00:07:29.0 Vergleichende Politikforschung, Gegenstand und Fragestellung: Tocqueville
00:09:23.0 Vergleichende Politikforschung, Gegenstand und Fragestellung: nach 2. Weltkrieg
00:14:13.0 Vergleichende Regierungslehre/Politikwissenschaft: als Verfassungssystematik
00:15:59.0 Vergleichende Regierungslehre/Politikwissenschaft: als Systemtheorie
00:27:27.0 Politikwissenschaft: amerikanische Forschung - europäische Forschung
00:30:56.0 Vergleichende Regierungslehre/Politikwissenschaft: als Methode
00:32:44.0 Vergleichende Regierungslehre/Politikwissenschaft: als vergleichende Politikfeldforschung
00:41:30.0 Vergleichende Regierungslehre/Politikwissenschaft: akteurszentrierter Institutionalismus
00:50:34.0 Vergleichende Regierungslehre/Politikwissenschaft, Ansätze und Methoden (Zusammenfassung)
Title: Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 2. Stunde
Description: Vorlesung im WiSe 2007-2008; Donnerstag, 25. Oktober 2007
Creator: Josef Schmid (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2007-10-25
Subjects: Vergleichende Politikforschung, Theorien, Methoden, Vorlesung, Aristoteles, Tocqueville, Verfassungssystematik, Systemtheorie, Vergleichende Politikfeldforschung,
Identifier: UT_20071025_002_vglpol_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Im Rahmen der Veranstaltung geht es darum, einen Überblick über den Stand der vergleichenden Politikforschung zu geben. Ziel ist es dabei a.) die zentralen methodischen und theoretischen Ansätze aufzuarbeiten, b.) wichtige Typen und Strukturen politischer Systeme im Vergleich zu behandeln (z.B. Parteien und Verbände, Parlamente, Wohlfahrtsstaaten, Entwicklung und Demokratie, nicht-westliche Systeme) c.) Perspektiven und Probleme der vergleichenden Parteienforschung zu diskutieren. Die Veranstaltung dient für alle Regionalschwerpunkte als eine gemeinsame Einführung in den Master-Studiengang Vergleichende Politikforschung.

Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 4. Stunde

   00:32:37 
00:00:00.0 Vergleichende Politikforschung, Methodenprobleme (Wiederholung)
00:01:09.0 Vergleichende Politikforschung, Klassifikation
00:02:23.0 Vergleichende Politikforschung, Typologie
00:09:02.0 Vergleichende Politikforschung, Modell/Theorien
00:12:38.0 Vergleichende Untersuchungen, Forschungsablauf
00:23:13.0 Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung (Zusammenfassung 3. und 4. Stunde)
00:29:50.0 Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, Literaturhinweise
Title: Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 4. Stunde
Description: Vorlesung im WiSe 2007-2008; Donnerstag, 08. November 2007
Creator: Josef Schmid (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2007-11-08
Subjects: Vergleichende Politikforschung, Theorien, Methoden, Vorlesung, Vergleich, Klassifikation, Typologie, Typenbildung, Theorien, Vergleichende Untersuchung, Forschungsablauf,
Identifier: UT_20071108_002_vglpol_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Im Rahmen der Veranstaltung geht es darum, einen Überblick über den Stand der vergleichenden Politikforschung zu geben. Ziel ist es dabei a.) die zentralen methodischen und theoretischen Ansätze aufzuarbeiten, b.) wichtige Typen und Strukturen politischer Systeme im Vergleich zu behandeln (z.B. Parteien und Verbände, Parlamente, Wohlfahrtsstaaten, Entwicklung und Demokratie, nicht-westliche Systeme) c.) Perspektiven und Probleme der vergleichenden Parteienforschung zu diskutieren. Die Veranstaltung dient für alle Regionalschwerpunkte als eine gemeinsame Einführung in den Master-Studiengang Vergleichende Politikforschung.

Vorlesung Wirtschaftsgeschichte der Welt in vorindustrieller Zeit, 1. Stunde

   01:11:21 
00:00:00.0 Vorlesung Wirtschaftsgeschichte: Einführung
00:04:18.0 Vorlesung Wirtschaftsgeschichte: Gliederung
00:08:54.0 Vorlesung Wirtschaftsgeschichte: Skript, Literaturhinweise
00:13:44.0 Auxologie, menschliche Wachstumsforschung
00:18:29.0 Lebensstandardmessung, vorindustrielle Zeit: Ziele, Methoden, Beispielstudie
00:19:30.0 Anthropometrische Forschung, Ziele: Waaler, Hans
00:22:23.0 Anthropometrische Forschung, Ziele: Costa, Dora
00:24:53.0 Anthropometrische Forschung, Ziele: Körpergröße - Kaufkraft (Korrelation), Marktintegration, Ungleichheit
00:29:31.0 Anthropometrische Forschung, Ziele: Implikationen für Arbeitsproduktivität, Demographie
00:30:24.0 Anthropometrische Forschung, Messmethoden: Zeitpunkte
00:33:33.0 Anthropometrische Forschung, Messmethoden: Zeitpunkte (Beispiele)
00:37:15.0 Anthropometrische Forschung, Messmethoden: Genetik
00:42:26.0 Anthropometrische Forschung, Messmethoden: Selektion, Modalwertschätzung, Kerndichteschätzung
00:50:05.0 Anthropometrische Forschung, Messmethoden: Selektion, höchstes Mindestmaß, Rangfolge, Regressionsverfahren
00:51:57.0 Anthropometrische Forschung, Messmethoden: Selektion, Repräsentativitätsvergleiche, Verzerrungsrichtung
00:56:18.0 Anthropometrische Forschung, Messmethoden: 2000 Jahre Biologischer Lebensstandard (Beispielstudie)
00:59:16.0 Anthropometrische Forschung, Messmethoden: Bisherige Studien
01:01:55.0 Anthropometrische Forschung, Messmethoden: 2000 Jahre Biologischer Lebensstandard, Datenherkunft
01:08:48.0 Anthropometrische Forschung, Messmethoden: 2000 Jahre Biologischer Lebensstandard, Datenlage
Title: Vorlesung Wirtschaftsgeschichte der Welt in vorindustrieller Zeit, 1. Stunde
Description: Vorlesung im SoSe 2004; Donnerstag, 29. April 2004
Creator: Jörg Baten (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2004-04-29
Subjects: Vorlesung, Wirtschaftsgeschichte, Vorindustrielle Zeit, Lebensstandardmessung, Anthropometrische Forschung,
Identifier: UT_20040429_001_wigesch_0001
Rights: Rechtshinweise

Festival-TV der 21. Französischen Filmtage Tübingen-Stuttgart; 22. - 30. Oktober 2004

   00:51:29 
00:00:00.0 Gespräch, über Kulturpolitik (Begrüßung und Einleitung durch Stefanie Schneider)
00:02:22.0 Girard, Christophe (Kulturpolitik in Paris)
00:02:22.0 Kulturpolitik, in Paris (Christophe Girard)
00:22:30.0 Schneider, Stefanie (Kulturpolitik)
00:23:38.0 Röthemeyer, Gabriele (Kulturpolitik in Deutschland)
00:23:38.0 Kulturpolitik, in Deutschland (Gabriele Röthemeyer)
00:25:47.0 Schneider, Stefanie (Welche Rolle spielt die Presse in der Kulturpolitik?)
00:26:39.0 Schneider, Tim (Rolle der Presse für die Kulturpolitik)
00:26:39.0 Kulturpolitik, Rolle der Presse (Tim Schneider)
00:29:09.0 Schneider, Stefanie (Ist die Arbeit der MFG Kulturpolitik oder Wirtschaftspolitik?)
00:29:28.0 Röthemeyer, Gabriele (Kulturpolitik und Wirtschaftspolitik)
00:29:28.0 Kulturpolitik, und Wirtschaftspolitik (Gabriele Röthemeyer)
00:29:45.0 Schneider, Stefanie (Welche Rolle spielen die Medien in der französischen Kulturpolitik?)
00:30:17.0 Girard, Christophe (Kulturpolitik und Medien)
00:30:17.0 Kulturpolitik, und Medien (Christophe Girard)
00:39:17.0 Girard, Christophe (Die Politik muss die Kultur bzw. Kinos finanziell unterstützen)
00:39:17.0 Kulturpolitik, finanzielle Unterstützung notwendig (Christophe Girard)
Title: Festival-TV der 21. Französischen Filmtage Tübingen-Stuttgart; 22. - 30. Oktober 2004
Description: 21. Französische Filmtage - Gespräch über Kulturpolitik mit Stefanie Schneider (Rundfunkjournalistin SWR Stuttgart, Moderation), Gabriele Röthemeyer (Geschäftsführerin MGF Baden-Württemberg), Christophe Girard (Kulturbürgermeister von Paris) und Tim Schneider (Stuttgarter Zeitung)
Creator: Norbert Hofmann (author)
Contributor: Medienabteilung (producer); Institut, deutsch-französisches (organizer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2004-10-28
Subjects: 21. Französische Filmtage, Film, Kino, Tübingen, Gespräch, Kulturpolitik, Schneider, Stefanie, Röthemeyer, Gabriele, Girard, Christophe, Schneider, Tim, Paris, Stuttgart, Wirtschaftspolitik,
Identifier: UT_20041028_001_FiFe2004_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Gespräch

Vorlesung Soziologische Theorie, 1. Stunde

   01:21:19 
00:00:00.0 Vorlesung Soziologische Theorie, Einleitung und Organisatorisches
00:16:41.0 Soziologische Theoriebildung, Grundprobleme
00:18:48.0 Soziologie, heutiger Theorienpluralismus
00:22:21.0 Theoriebildung, formale Kriterien: Hempel-Oppenheim-Modell
00:31:13.0 Hempel-Oppenheim-Modell, fiktives Beispiel aus der Wahlforschung
00:35:15.0 Soziologische Theoriebildung: Erklärungen - Theorien
00:40:32.0 Soziologische Theoriebildung: Theorien - Modelle
00:44:02.0 Soziologische Theoriebildung: Verifikation - Falsifikation
00:52:49.0 Soziologische Theorien, historisch-hermeneutische Einbettung: Falsifikation, historisch kontextuiertes "Verstehen"
00:54:37.0 Soziologische Theorien: Verstehen - Sprache
01:00:30.0 Soziologische Theorien: Alltägliches Wissen - soziologische Theorien
01:02:39.0 Theorien erster und zweiter Ordnung (Alfred Schütz)
01:06:15.0 Theorien zweiter Ordnung: Kriterien
01:11:26.0 Theoriebildung, empirisch orientierte: allgemeine Kriterien
01:14:40.0 Soziologische Theoriebildung, Grenzen: Theorie, Geschichte und Alltagswissen
01:19:34.0 Vorlesung Soziologische Theorie, Fragen zur 1. Vorlesung
Title: Vorlesung Soziologische Theorie, 1. Stunde
Description: Vorlesung im SoSe 2010; Mittwoch, 14. April 2010
Creator: Christoph Deutschmann (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2010-04-14
Subjects: Soziologie, Soziologische Theorie, Vorlesung, Soziologische Theoriebildung, Theorienpluralismus, Hempel-Oppenheim-Modell, deduktiv-nomologische Erklärung, Erklärungen, Theorien, Modelle, Verifikation, Falsifikation, historisch-hermeneutische Einbettung, Verstehen, Sprache, Alltägliches Wissen, Theorien erster Ordnung, Theorien zweiter Ordnung, Alfred Schütz,
Identifier: UT_20100414_001_soziotheo_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Die Vorlesung schließt an die Vorlesungen zur Einführung in die Soziologie sowie zur Sozialstruktur Deutschlands an. Einleitend werden die formalen Probleme und Charakteristika soziologischer Theorien dargestellt. Daran anschließend wird eine historisch orientierte Einführung in die wichtigsten Ansätze soziologischen Denkens gegeben. Ein erster Abschnitt (7 Vorlesungen) behandelt die Begründung gesellschaftstheoretischen Denkens im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert (Rousseau, Smith, Kant, Hegel), sowie die klassischen Autoren des 19. und frühen 20. Jahrhunderts (Marx, Comte, Spencer, Durkheim, Weber, Simmel, Mead). Ein zweiter Abschnitt (5 Vorlesungen) befasst sich mit phänomenologischen und handlungstheoretischen Ansätzen sowie mit den großen Syntheseversuchen des 20. Jahrhunderts (Parsons, Luhmann, Habermas und die Frankfurter Schule). Abschließend werden mit Bourdieu und Giddens zwei weitere einflussreiche neuere Autoren vorgestellt. Ziel der Vorlesung ist es, Grundwissen über Fragestellungen, Anlage und Probleme der wichtigsten Theorieansätze in der Soziologie zu vermitteln. Dabei wird eine historische Form der Darstellung gewählt, die einerseits den Zusammenhang der Theoriebildung mit der jeweiligen geschichtlichen Situation aufzeigt, andererseits deutlich macht, wie die verschiedenen Theorieansätze in ihrer Entwicklung aufeinander aufbauen. Die Vorlesung ist wie folgt gegliedert: In der einleitenden ersten Vorlesung werden die formalen Eigenschaften soziologischer Theorien dargestellt und eine Abgrenzung gegenüber Klassifikationen, Modellen und semantischen Analysen vorgenommen. Darüber hinaus wird auf allgemeine Probleme und Grenzen soziologischer Theoriebildung eingegangen. Im zweiten Abschnitt der Vorlesung (2.-8. Vorlesung) wird zunächst die Entstehung soziologischen Denkens im 18. und frühen 19. Jahrhundert behandelt. Im Anschluss daran werden die Theorieansätze der wichtigsten "Klassiker" - Marx, Durkheim, Weber, Simmel, Mead - dargestellt. Der dritte Abschnitt der Vorlesung (9.-13. Vorlesung) ist neueren Autoren gewidmet. Dabei werden zunächst die phänomenologisch orientierten Ansätze von Schütz und Berger/Luckmann vorgestellt. Danach werden die Systemtheorie von Talcott Parsons, sowie die an Parsons kritisch anschließenden funktionalistischen bzw. handlungstheoretischen Konzeptionen von Merton, Coleman und Esser behandelt. Den Abschluss bildet eine Vorlesung über Jürgen Habermas und die Frankfurter Schule.

Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 13. Stunde

   00:57:47 
Title: Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 13. Stunde
Description: Vorlesung im WiSe 2007-2008; Donnerstag, 13. Dezember 2007
Creator: Josef Schmid (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2007-12-13
Subjects: Vergleichende Politikforschung, Theorien, Methoden, Vorlesung, Parteien, Politikfelder, Vergleichende Politikfeldanalyse, Policy Cycle, Politikfeldervergleich, Theodore Lowi, Hubert Heinelt, Sozialpolitik, Wohlfahrtsstaat, Staatstätigkeitstheorien,
Identifier: UT_20071213_001_vglpol_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Im Rahmen der Veranstaltung geht es darum, einen Überblick über den Stand der vergleichenden Politikforschung zu geben. Ziel ist es dabei a.) die zentralen methodischen und theoretischen Ansätze aufzuarbeiten, b.) wichtige Typen und Strukturen politischer Systeme im Vergleich zu behandeln (z.B. Parteien und Verbände, Parlamente, Wohlfahrtsstaaten, Entwicklung und Demokratie, nicht-westliche Systeme) c.) Perspektiven und Probleme der vergleichenden Parteienforschung zu diskutieren. Die Veranstaltung dient für alle Regionalschwerpunkte als eine gemeinsame Einführung in den Master-Studiengang Vergleichende Politikforschung.

Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 14. Stunde

   00:44:43 
Title: Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 14. Stunde
Description: Vorlesung im WiSe 2007-2008; Donnerstag, 13. Dezember 2007
Creator: Josef Schmid (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2007-12-13
Subjects: Vergleichende Politikforschung, Theorien, Methoden, Vorlesung, Politikfelder, Vergleichende Politikfeldanalyse, Staatstätigkeitstheorien, Manfred G. Schmidt, Wohlfahrtsstaat, Wohlfahrtsstaatstypen, Wohlfahrtsstaatsregime,
Identifier: UT_20071213_002_vglpol_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Im Rahmen der Veranstaltung geht es darum, einen Überblick über den Stand der vergleichenden Politikforschung zu geben. Ziel ist es dabei a.) die zentralen methodischen und theoretischen Ansätze aufzuarbeiten, b.) wichtige Typen und Strukturen politischer Systeme im Vergleich zu behandeln (z.B. Parteien und Verbände, Parlamente, Wohlfahrtsstaaten, Entwicklung und Demokratie, nicht-westliche Systeme) c.) Perspektiven und Probleme der vergleichenden Parteienforschung zu diskutieren. Die Veranstaltung dient für alle Regionalschwerpunkte als eine gemeinsame Einführung in den Master-Studiengang Vergleichende Politikforschung.

Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 5. Stunde

   00:54:23 
Title: Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 5. Stunde
Description: Vorlesung im WiSe 2007-2008; Donnerstag, 15. November 2007
Creator: Josef Schmid (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2007-11-15
Subjects: Vergleichende Politikforschung, Theorien, Methoden, Vorlesung, Vergleich, Datenerhebung, Datenanalyse, Ockhamsches Rasiermesser, Qualitative Methoden, Quantitative Methoden, Triangulation, Äquivalenz, Individualdatenanalyse, Aggregatdatenanalyse, ökologischer Fehlschluss, Datenauswertung, Korrelationsanalyse, Clusteranalyse,
Identifier: UT_20071115_001_vglpol_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Im Rahmen der Veranstaltung geht es darum, einen Überblick über den Stand der vergleichenden Politikforschung zu geben. Ziel ist es dabei a.) die zentralen methodischen und theoretischen Ansätze aufzuarbeiten, b.) wichtige Typen und Strukturen politischer Systeme im Vergleich zu behandeln (z.B. Parteien und Verbände, Parlamente, Wohlfahrtsstaaten, Entwicklung und Demokratie, nicht-westliche Systeme) c.) Perspektiven und Probleme der vergleichenden Parteienforschung zu diskutieren. Die Veranstaltung dient für alle Regionalschwerpunkte als eine gemeinsame Einführung in den Master-Studiengang Vergleichende Politikforschung.

Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 4. Stunde

   00:32:37 
Title: Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 4. Stunde
Description: Vorlesung im WiSe 2007-2008; Donnerstag, 08. November 2007
Creator: Josef Schmid (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2007-11-08
Subjects: Vergleichende Politikforschung, Theorien, Methoden, Vorlesung, Vergleich, Klassifikation, Typologie, Typenbildung, Theorien, Vergleichende Untersuchung, Forschungsablauf,
Identifier: UT_20071108_002_vglpol_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Im Rahmen der Veranstaltung geht es darum, einen Überblick über den Stand der vergleichenden Politikforschung zu geben. Ziel ist es dabei a.) die zentralen methodischen und theoretischen Ansätze aufzuarbeiten, b.) wichtige Typen und Strukturen politischer Systeme im Vergleich zu behandeln (z.B. Parteien und Verbände, Parlamente, Wohlfahrtsstaaten, Entwicklung und Demokratie, nicht-westliche Systeme) c.) Perspektiven und Probleme der vergleichenden Parteienforschung zu diskutieren. Die Veranstaltung dient für alle Regionalschwerpunkte als eine gemeinsame Einführung in den Master-Studiengang Vergleichende Politikforschung.

Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 2. Stunde

   00:58:05 
Title: Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 2. Stunde
Description: Vorlesung im WiSe 2007-2008; Donnerstag, 25. Oktober 2007
Creator: Josef Schmid (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2007-10-25
Subjects: Vergleichende Politikforschung, Theorien, Methoden, Vorlesung, Aristoteles, Tocqueville, Verfassungssystematik, Systemtheorie, Vergleichende Politikfeldforschung,
Identifier: UT_20071025_002_vglpol_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Im Rahmen der Veranstaltung geht es darum, einen Überblick über den Stand der vergleichenden Politikforschung zu geben. Ziel ist es dabei a.) die zentralen methodischen und theoretischen Ansätze aufzuarbeiten, b.) wichtige Typen und Strukturen politischer Systeme im Vergleich zu behandeln (z.B. Parteien und Verbände, Parlamente, Wohlfahrtsstaaten, Entwicklung und Demokratie, nicht-westliche Systeme) c.) Perspektiven und Probleme der vergleichenden Parteienforschung zu diskutieren. Die Veranstaltung dient für alle Regionalschwerpunkte als eine gemeinsame Einführung in den Master-Studiengang Vergleichende Politikforschung.

Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 21. Stunde

   00:47:29 
Title: Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 21. Stunde
Description: Vorlesung im WiSe 2007-2008; Donnerstag, 31. Januar 2008
Creator: Josef Schmid (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2008-01-31
Subjects: Vergleichende Politikforschung, Theorien, Methoden, Vorlesung, Transformation, Systemtransformation, Transition, Demokratie, Systemtheorien, Strukturalismus, Kulturtheorien, Akteurstheorien, Wolfgang Merkel,
Identifier: UT_20080131_001_vglpol_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Im Rahmen der Veranstaltung geht es darum, einen Überblick über den Stand der vergleichenden Politikforschung zu geben. Ziel ist es dabei a.) die zentralen methodischen und theoretischen Ansätze aufzuarbeiten, b.) wichtige Typen und Strukturen politischer Systeme im Vergleich zu behandeln (z.B. Parteien und Verbände, Parlamente, Wohlfahrtsstaaten, Entwicklung und Demokratie, nicht-westliche Systeme) c.) Perspektiven und Probleme der vergleichenden Parteienforschung zu diskutieren. Die Veranstaltung dient für alle Regionalschwerpunkte als eine gemeinsame Einführung in den Master-Studiengang Vergleichende Politikforschung.

Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 3. Stunde

   00:51:56 
Title: Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 3. Stunde
Description: Vorlesung im WiSe 2007-2008; Donnerstag, 08. November 2007
Creator: Josef Schmid (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2007-11-08
Subjects: Vergleichende Politikforschung, Theorien, Methoden, Vorlesung, Politikwissenschaft, Vergleich, Fall-Variablen-Matrix, Konkordanzmethode, Differenzmethode, Fallstudie, Datengrundlage, Variablenzahl, Fallzahl, Leiter der Abstraktion,
Identifier: UT_20071108_001_vglpol_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Im Rahmen der Veranstaltung geht es darum, einen Überblick über den Stand der vergleichenden Politikforschung zu geben. Ziel ist es dabei a.) die zentralen methodischen und theoretischen Ansätze aufzuarbeiten, b.) wichtige Typen und Strukturen politischer Systeme im Vergleich zu behandeln (z.B. Parteien und Verbände, Parlamente, Wohlfahrtsstaaten, Entwicklung und Demokratie, nicht-westliche Systeme) c.) Perspektiven und Probleme der vergleichenden Parteienforschung zu diskutieren. Die Veranstaltung dient für alle Regionalschwerpunkte als eine gemeinsame Einführung in den Master-Studiengang Vergleichende Politikforschung.

Vorlesung Einführung in die neuere deutsche Literaturwissenschaft, 11. Stunde

   00:48:32 
00:00:00.0 Germanistik-Vorlesung, Begrüßung
00:00:31.0 Germanistik-Vorlesung, Überblick zur Narratologie
00:04:19.0 Theorie, des Textes
00:04:19.0 Texttheorie
00:04:19.0 Theorie, des Textes (zwischen Literaturwissenschaft und Linguistik)
00:08:00.0 Theorie, des Textes (zwischen Kulturtheorie und Erzähltheorie)
00:08:00.0 Texttheorie
00:14:41.0 Texttheorie, verschiedene Theorien des Textes
00:16:11.0 Texttheorie, Textverknüpfungsweisen (Vertextung)
00:17:45.0 Texttheorie, Lektürehinweise
00:19:10.0 Texttheorie, Verknüpfungsweisen
00:19:10.0 Texttheorie, Kohäsion
00:21:36.0 Texttheorie, Kohärenz
00:24:12.0 Texttheorie, weitere Verknüpfungsweisen
00:25:04.0 Texttheorie, Isotopien
00:33:02.0 Texttheorie, und Kommunikationstheorie
00:41:56.0 Texttheorie, und Medialität
00:41:56.0 Medientheorie, des Textes
Title: Vorlesung Einführung in die neuere deutsche Literaturwissenschaft, 11. Stunde
Description: Vorlesung im SoSe 2005; Mittwoch, 25. Mai 2005; 1. Stunde
Creator: Georg Braungart (author), Andreas Kilcher (author), Heinz Drügh (author)
Contributor: Neuphilologische Fakultät (producer); Koch, Ann-Kristin (producer)
Publisher: Universität Tübingen
Date Created: 2005-05-25
Subjects: Vorlesung, Germanistik, Literaturwissenschaft, Narratologie, Texttheorie, Text, Erzähltexte, Verknüpfungsweisen, Kohäsion, Kohärenz, Isotopien, Textorganisation, Kommunikationszusammenhang,
Identifier: UT_20050525_001_litwiss_0001
Rights: Rechtshinweise

Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 15. Stunde

   00:49:52 
Title: Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 15. Stunde
Description: Vorlesung im WiSe 2007-2008; Donnerstag, 20. Dezember 2007
Creator: Josef Schmid (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2007-12-20
Subjects: Vergleichende Politikforschung, Theorien, Methoden, Vorlesung, Politikfelder, Wohlfahrtsstaaten, Sozialpolitik, Weltregionen, Wohlfahrtsstaatsvergleich, Manfred G. Schmidt, Mittelosteuropäische Länder, Vetospieler, Claudia-Yvette Matthes, Weltbank, Katharina Müller, Lateinamerika, Konservative Wohlfahrtsstaaten,
Identifier: UT_20071220_001_vglpol_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Im Rahmen der Veranstaltung geht es darum, einen Überblick über den Stand der vergleichenden Politikforschung zu geben. Ziel ist es dabei a.) die zentralen methodischen und theoretischen Ansätze aufzuarbeiten, b.) wichtige Typen und Strukturen politischer Systeme im Vergleich zu behandeln (z.B. Parteien und Verbände, Parlamente, Wohlfahrtsstaaten, Entwicklung und Demokratie, nicht-westliche Systeme) c.) Perspektiven und Probleme der vergleichenden Parteienforschung zu diskutieren. Die Veranstaltung dient für alle Regionalschwerpunkte als eine gemeinsame Einführung in den Master-Studiengang Vergleichende Politikforschung.

Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 22. Stunde

   00:29:44 
Title: Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 22. Stunde
Description: Vorlesung im WiSe 2007-2008; Donnerstag, 31. Januar 2008
Creator: Josef Schmid (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2008-01-31
Subjects: Vergleichende Politikforschung, Theorien, Methoden, Vorlesung, Transformation, Systemtransformation, Transition, Demokratie, Defekte Demokratien, Bertelsmann Transformation Index (BTI), Demokratie-Resistenz, Vorderer Orient, Demokratieforschung,
Identifier: UT_20080131_002_vglpol_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Im Rahmen der Veranstaltung geht es darum, einen Überblick über den Stand der vergleichenden Politikforschung zu geben. Ziel ist es dabei a.) die zentralen methodischen und theoretischen Ansätze aufzuarbeiten, b.) wichtige Typen und Strukturen politischer Systeme im Vergleich zu behandeln (z.B. Parteien und Verbände, Parlamente, Wohlfahrtsstaaten, Entwicklung und Demokratie, nicht-westliche Systeme) c.) Perspektiven und Probleme der vergleichenden Parteienforschung zu diskutieren. Die Veranstaltung dient für alle Regionalschwerpunkte als eine gemeinsame Einführung in den Master-Studiengang Vergleichende Politikforschung.

Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 19. Stunde

   00:52:13 
Title: Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 19. Stunde
Description: Vorlesung im WiSe 2007-2008; Donnerstag, 24. Januar 2008
Creator: Josef Schmid (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2008-01-24
Subjects: Vergleichende Politikforschung, Theorien, Methoden, Vorlesung, Politische Kultur, Politische Kulturforschung, parochiale Kultur, Untertanenkultur, Beteiligungskultur, Gabriel Almond, Sidney Verba, Max Kaase, Staatskultur, Gesellschaftskultur, Karl Rohe, Gerhard Lehmbruch, Postmaterialismus, Wertewandel, Ronald Inglehart,
Identifier: UT_20080124_001_vglpol_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Im Rahmen der Veranstaltung geht es darum, einen Überblick über den Stand der vergleichenden Politikforschung zu geben. Ziel ist es dabei a.) die zentralen methodischen und theoretischen Ansätze aufzuarbeiten, b.) wichtige Typen und Strukturen politischer Systeme im Vergleich zu behandeln (z.B. Parteien und Verbände, Parlamente, Wohlfahrtsstaaten, Entwicklung und Demokratie, nicht-westliche Systeme) c.) Perspektiven und Probleme der vergleichenden Parteienforschung zu diskutieren. Die Veranstaltung dient für alle Regionalschwerpunkte als eine gemeinsame Einführung in den Master-Studiengang Vergleichende Politikforschung.

Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 16. Stunde

   00:40:52 
Title: Vorlesung Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung, 16. Stunde
Description: Vorlesung im WiSe 2007-2008; Donnerstag, 20. Dezember 2007
Creator: Josef Schmid (author)
Contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
Publisher: ZDV Universität Tübingen
Date Created: 2007-12-20
Subjects: Vergleichende Politikforschung, Theorien, Methoden, Vorlesung, Wohlfahrtsstaaten, Sozialpolitik, Weltregionen, Asien, Aurel Croissant, Lutz Leisering, Elmar Rieger, Stephan Leibfried, konfuzianische Kultur,
Identifier: UT_20071220_002_vglpol_0001
Rights: Rechtshinweise
Abstracts: Im Rahmen der Veranstaltung geht es darum, einen Überblick über den Stand der vergleichenden Politikforschung zu geben. Ziel ist es dabei a.) die zentralen methodischen und theoretischen Ansätze aufzuarbeiten, b.) wichtige Typen und Strukturen politischer Systeme im Vergleich zu behandeln (z.B. Parteien und Verbände, Parlamente, Wohlfahrtsstaaten, Entwicklung und Demokratie, nicht-westliche Systeme) c.) Perspektiven und Probleme der vergleichenden Parteienforschung zu diskutieren. Die Veranstaltung dient für alle Regionalschwerpunkte als eine gemeinsame Einführung in den Master-Studiengang Vergleichende Politikforschung.