Diese Anwendung erfordert Java-Skript.

Bitte aktivieren Sie Java-Script in den Browser-Einstellungen.
Ringvorlesung Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft, 1. Stunde
Wertheimer, Jürgen; Theisohn, Philipp (2007)
clipboard
mla
clipboard
Wertheimer J., et al. "Ringvorlesung Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft, 1. Stunde.", timms video, Universität Tübingen (2007): https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20071024_001_ndlws2007_0001. Accessed 23 Sep 2020.
apa
clipboard
Wertheimer, J. & Theisohn, P. (2007). Ringvorlesung Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft, 1. Stunde. timms video: Universität Tübingen. Retrieved September 23, 2020 from the World Wide Web https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20071024_001_ndlws2007_0001
harvard
clipboard
Wertheimer, J. and Theisohn, P. (2007). Ringvorlesung Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft, 1. Stunde [Online video]. 24 October. Available at: https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20071024_001_ndlws2007_0001 (Accessed: 23 September 2020).
file download bibtex   endnote
Information
title: Ringvorlesung Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft, 1. Stunde
alt. title: Was ist Literatur?
creators: Wertheimer, Jürgen (author), Theisohn, Philipp (organizer)
subjects: Literaturwissenschaft, Vorlesung, Literatur, Germanistik, Wirklichkeit, Friedrich Schiller, Die Räuber, Theodor Fontane, Effi Briest, Bürgerliche Ehe, Affekte, Platon, Politeia, Nachahmung, Wahrnehmungsprozess, Individuum, Autor, Leser, Umberto Eco, Der Name der Rose, Johann Wolfgang von Goethe, Die Leiden des jungen Werther, Gustave Flaubert, Madame Bovary, Franz Kafka, Die Verwandlung, Zeitebene, Mimesis, Raumvorstellung, Georg Büchner, Lenz, Paul Celan, Die Niemandsrose
description: Vorlesung im WiSe 2007-2008; Mittwoch, 24. Oktober 2007
abstract: Die verpflichtende Einführungsvorlesung wird als eine abteilungsinterne Ringvorlesung abgehalten. Aufgabe dieser Vorlesung ist die Vermittlung von Grundwissen über Probleme und Methoden der Literaturwissenschaft, dies schließt sowohl die Gattungspoetik, zentrale Fragen der Literaturtheorie, aber auch etwa die Geschichte des Faches ein.
publisher: ZDV Universität Tübingen
contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
creation date: 2007-10-24
dc type: image
localtype: video
identifier: UT_20071024_001_ndlws2007_0001
language: ger
rights: Url: https://timmsstatic.uni-tuebingen.de/jtimms/TimmsDisclaimer.html?637364779623396103