Diese Anwendung erfordert Java-Skript.

Bitte aktivieren Sie Java-Script in den Browser-Einstellungen.
Klimawandel und Energiewende: Solarenergie - die Lösung aller (Energie-) Probleme?
Weber, Eicke (2010)
clipboard
mla
clipboard
Weber E. "Klimawandel und Energiewende: Solarenergie - die Lösung aller (Energie-) Probleme?.", timms video, Universität Tübingen (2010): https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20100615_001_rvenergie_0001. Accessed 26 Sep 2020.
apa
clipboard
Weber, E. (2010). Klimawandel und Energiewende: Solarenergie - die Lösung aller (Energie-) Probleme?. timms video: Universität Tübingen. Retrieved September 26, 2020 from the World Wide Web https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20100615_001_rvenergie_0001
harvard
clipboard
Weber, E. (2010). Klimawandel und Energiewende: Solarenergie - die Lösung aller (Energie-) Probleme? [Online video]. 15 June. Available at: https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20100615_001_rvenergie_0001 (Accessed: 26 September 2020).
file download bibtex   endnote
Information
title: Klimawandel und Energiewende: Solarenergie - die Lösung aller (Energie-) Probleme?
alt. title: Ringvorlesung: Klimawandel und Energiewende - das Morgen beginnt heute
creator: Weber, Eicke (author)
subjects: Studium Generale, Universität Tübingen, Klimawandel, Energiewende, Solarenergie, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Regenerative Energien, Photovoltaik, Silizium, Solarzellen, Solarthermische Kraftwerke, Eicke Weber
description: Studium Generale Vorlesung im SoSe 2010; Dienstag, 15. Juni 2010
abstract: Die gegenwärtige Energienutzung basiert wesentlich auf dem Verbrauch fossiler Brennstoffe. Dies führt nicht nur zu einem absehbaren Ende der Vorräte an diesen Energieträgern, sondern auch zu Umweltbelastungen, allen voran zu bedrohlichen anthropogenen Klimaveränderungen aufgrund der massiven Freisetzung von Treibhausgasen. Das Prinzip der Nachhaltigkeit und unsere Verantwortung zukünftigen Generationen gegenüber gebieten uns, nach alternativen Lösungen zu suchen. Neben einer konsequenten Ausschöpfung von Energieeinsparpotentialen ist der intensive und effiziente Einsatz regenerativer Energien vordringlich. Die aktuellen und die bereits absehbaren rapiden Veränderungen unserer Umwelt gebieten ein unverzügliches Handeln, denn das Morgen hat heute schon begonnen. Verschiedene Dimensionen und Optionen dieses Handelns werden in der Vorlesungsreihe zur Diskussion gestellt.
publisher: ZDV Universität Tübingen
contributors: ZIT Universitätsklinikum Tübingen (producer), Clement, Heinz (organizer), Jochum, Josef (organizer), Potthast, Thomas (organizer)
creation date: 2010-06-15
dc type: image
localtype: video
identifier: UT_20100615_001_rvenergie_0001
language: ger
rights: Url: https://timmsstatic.uni-tuebingen.de/jtimms/TimmsDisclaimer.html?637367283217856285