Diese Anwendung erfordert Java-Skript.

Bitte aktivieren Sie Java-Script in den Browser-Einstellungen.
Digital Humanities Forum
Müther, Herbert; Dörr, Marianne; Walter, Thomas; Jannidis, Fotis; Bruhn, Kai-Christian; Lang, Matthias (2015)
clipboard
mla
clipboard
Müther H., et al. "Digital Humanities Forum.", timms video, Universität Tübingen (2015): https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20150120_001_escience_0001. Accessed 26 Sep 2020.
apa
clipboard
Müther, H., Dörr, M., Walter, T., Jannidis, F., Bruhn, K. & Lang, M. (2015). Digital Humanities Forum. timms video: Universität Tübingen. Retrieved September 26, 2020 from the World Wide Web https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20150120_001_escience_0001
harvard
clipboard
Müther, H., Dörr, M., Walter, T., Jannidis, F., Bruhn, K. and Lang, M. (2015). Digital Humanities Forum [Online video]. 20 January. Available at: https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20150120_001_escience_0001 (Accessed: 26 September 2020).
file download bibtex   endnote
Information
title: Digital Humanities Forum
alt. title: Digital Humanities in Tübingen
creators: Müther, Herbert (author), Dörr, Marianne (author), Walter, Thomas (author), Jannidis, Fotis (author), Bruhn, Kai-Christian (author), Lang, Matthias (author)
subjects: Digital Humanities Forum, Universität Tübingen, eScience-Center, Exzellenzinitiative, digitale Philologie, raumbezogene Wissenschaften, Zertifikatsverleihung
description: Digital Humanities Forum WiSe 2014-2015; 20. Januar 2015
abstract: Im April 2013 hat die Universität Tübingen, unterstützt aus Mitteln der Exzellenzinitiative, mit dem Aufbau einer Core Facility für das Forschungsdatenmangement in den Geisteswissenschaften begonnen. Das eScience-Center berät auch geisteswissenschaftliche Projekte, besonders in der Antragsphase, bei Fragen zum Einsatz von IT und zur Datenhaltung. Parallel wurde mit Landesmitteln ein Kursprogramm aufgebaut, das Studierenden der Geistes- und Kulturwissenschaften neben grundlegenden IT-Kenntnissen auch Methoden und Verfahren der Digital Humanities näher bringen soll. Bei entsprechender ECTS-Zahl ist der Erwerb eines Zertifikats möglich. Im Rahmen dieser ersten öffentlichen Veranstaltung "Digital Humanities in Tübingen" werden Ansätze und erste Ergebnisse der Tübinger Arbeit einem größeren Publikum vorgestellt. Mit den Vorträgen zweier namhafter Vertreter aus der digitalen Philologie und aus der raumbezogenen Wissenschaften anderer Hochschulen soll der Blick auf den Stand und die Perspektiven der Digital Humanities in diesen Feldern geweitet werden. Und nicht zuletzt werden die ersten Zertifikate des Kursprogramms verliehen.
publisher: ZDV Universität Tübingen
contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
creation date: 2015-01-20
dc type: image
localtype: video
identifier: UT_20150120_001_escience_0001
language: ger
rights: Url: https://timmsstatic.uni-tuebingen.de/jtimms/TimmsDisclaimer.html?637367289845775467