Diese Anwendung erfordert Java-Skript.

Bitte aktivieren Sie Java-Script in den Browser-Einstellungen.
Ringvorlesung China: Gestern - Heute - Morgen. Die Dynamik einer Weltveränderung - 100 Jahre 4. Mai Bewegung: Ereignis und Mythos (Tonaufzeichnung inklusive der gezeigten Präsentation)
Weigelin-Schwiedrzik, Susanne (2019)
clipboard
mla
clipboard
Weigelin-Schwiedrzik S. "Ringvorlesung China: Gestern - Heute - Morgen. Die Dynamik einer Weltveränderung - 100 Jahre 4. Mai Bewegung: Ereignis und Mythos (Tonaufzeichnung inklusive der gezeigten Präsentation).", timms video, Universität Tübingen (2019): https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20190430_001_rvchina_0001. Accessed 26 Sep 2020.
apa
clipboard
Weigelin-Schwiedrzik, S. (2019). Ringvorlesung China: Gestern - Heute - Morgen. Die Dynamik einer Weltveränderung - 100 Jahre 4. Mai Bewegung: Ereignis und Mythos (Tonaufzeichnung inklusive der gezeigten Präsentation). timms video: Universität Tübingen. Retrieved September 26, 2020 from the World Wide Web https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20190430_001_rvchina_0001
harvard
clipboard
Weigelin-Schwiedrzik, S. (2019). Ringvorlesung China: Gestern - Heute - Morgen. Die Dynamik einer Weltveränderung - 100 Jahre 4. Mai Bewegung: Ereignis und Mythos (Tonaufzeichnung inklusive der gezeigten Präsentation) [Online video]. 30 April. Available at: https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20190430_001_rvchina_0001 (Accessed: 26 September 2020).
file download bibtex   endnote
Information
title: Ringvorlesung China: Gestern - Heute - Morgen. Die Dynamik einer Weltveränderung - 100 Jahre 4. Mai Bewegung: Ereignis und Mythos (Tonaufzeichnung inklusive der gezeigten Präsentation)
alt. title: Ringvorlesung China: Gestern - Heute - Morgen. Die Dynamik einer Weltveränderung
creator: Weigelin-Schwiedrzik, Susanne (author)
subjects: Studium Generale, Ringvorlesung, Universität Tübingen, China Centrum Tübingen (CCT), ChinaForum Tübingen, China, Gestern, Heute, Morgen, Dynamik, Weltveränderung, 100 Jahre 4. Mai Bewegung, Ereignis, Mythos
description: Ringvorlesung im SoSe 2019 China: Gestern - Heute - Morgen. Die Dynamik einer Weltveränderung; Vortrag am Dienstag, 30. April 2019
abstract: Die 4.Mai-Bewegung ist eng mit dem Gründungsmythos der Kommunistische Partei Chinas verbunden und zugleich ein Stachel im Fleisch ihrer Herrschaft. Denn auch jene Kräfte, die in China nach Reform, Demokratie und Modernität streben, berufen sich auf die 4.Mai-Bewegung. Die Protestbewegung auf dem Tiananmen-Platz im Jahr 1989 fand 70 Jahre danach statt und wurde allenthalben als Demokratiebewegung interpretiert, weil sie sich auf die 4.Mai-Bewegung bezog. In diesem Vortrag wird zunächst einmal aufgearbeitet, was nach unserem heutigen Stand der Kenntnis am 4.Mai 1919 eigentlich passiert ist und in welchem unmittelbaren Zusammenhang die Proteste standen. Dabei wird zur Diskussion stehen, ob und wenn ja, in welchem Ausmaße diese Bewegung als Beginn der Moderne in China qualifiziert werden kann. Dabei wird die Bewegung des 4.Mai zunächst in den Kontext der Reformbewegungen des späten 19.Jahrhunderts gestellt und mit der Revolution von 1911 verglichen. Zum Schluß geht es um die Einordnung des 4.Mai in die chinesische Geschichte des 20.Jahrhunderts. Es geht darum, die 4.Mai-Bewegung als Mythos zu dekonstruieren und eine Narrative der Relativierung des 4.Mai zu entwickeln.
publisher: ZDV Universität Tübingen
contributors: ChinaForum Tübingen (producer), Schmidt-Glintzer, Helwig (organizer)
creation date: 2019-04-30
dc type: image
localtype: video
identifier: UT_20190430_001_rvchina_0001
language: ger
rights: Url: https://timmsstatic.uni-tuebingen.de/jtimms/TimmsDisclaimer.html?637367282133040794