Diese Anwendung erfordert Java-Skript.

Bitte aktivieren Sie Java-Script in den Browser-Einstellungen.
Ringvorlesung China: Gestern - Heute - Morgen. Die Dynamik einer Weltveränderung - China und seine Nachbarn: Zwischen Kooperation und Konflikt (Tonaufzeichnung inklusive der gezeigten Präsentation)
Neelsen, John (2019)
clipboard
mla
clipboard
Neelsen J. "Ringvorlesung China: Gestern - Heute - Morgen. Die Dynamik einer Weltveränderung - China und seine Nachbarn: Zwischen Kooperation und Konflikt (Tonaufzeichnung inklusive der gezeigten Präsentation).", timms video, Universität Tübingen (2019): https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20190618_001_rvchina_0001. Accessed 03 Dec 2022.
apa
clipboard
Neelsen, J. (2019). Ringvorlesung China: Gestern - Heute - Morgen. Die Dynamik einer Weltveränderung - China und seine Nachbarn: Zwischen Kooperation und Konflikt (Tonaufzeichnung inklusive der gezeigten Präsentation). timms video: Universität Tübingen. Retrieved December 03, 2022 from the World Wide Web https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20190618_001_rvchina_0001
harvard
clipboard
Neelsen, J. (2019). Ringvorlesung China: Gestern - Heute - Morgen. Die Dynamik einer Weltveränderung - China und seine Nachbarn: Zwischen Kooperation und Konflikt (Tonaufzeichnung inklusive der gezeigten Präsentation) [Online video]. 18 June. Available at: https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20190618_001_rvchina_0001 (Accessed: 3 December 2022).
file download bibtex   endnote
Information
title: Ringvorlesung China: Gestern - Heute - Morgen. Die Dynamik einer Weltveränderung - China und seine Nachbarn: Zwischen Kooperation und Konflikt (Tonaufzeichnung inklusive der gezeigten Präsentation)
alt. title: Ringvorlesung China: Gestern - Heute - Morgen. Die Dynamik einer Weltveränderung
creator: Neelsen, John (author)
subjects: Studium Generale, Ringvorlesung, Universität Tübingen, China Centrum Tübingen (CCT), ChinaForum Tübingen, China, Gestern, Heute, Morgen, Dynamik, Weltveränderung, Nachbarn, Kooperation, Konflikt
description: Ringvorlesung im SoSe 2019 China: Gestern - Heute - Morgen. Die Dynamik einer Weltveränderung; Vortrag am Dienstag, 18. Juni 2019
abstract: Der Aufstieg des globalen Südens, insbesondere der Schwellenländer Asiens, hat zu einer Verlagerung des weltwirtschaftlichen Gravitationszentrums vom Westen und dem Atlantik nach Asien und dem Pazifik geführt. Ebenso verschoben hat sich das geopolitische Kräfteverhältnis. In dessen Gefolge zerfasert auch die regionale Sicherheitsarchitektur mit den USA als Kern, wie sie nach 1945 bzw. der Auflösung der Sowjetunion 1991 etabliert wurde. Sie wird abgelöst von Unsicherheit mit erhöhtem Risikopotential bei verstärkter Militarisierung und neuem Nationalismus. Alte Territorialkonflikte sowie neue Konkurrenzverhältnisse brechen auf, neue Allianzen werden geschlossen. Im Mittelpunkt dieses Prozesses steht die Volksrepublik China. Mit Grenzen zu 14 Ländern, umstrittenen Inselzugehörigkeiten im Chinesischen Meer und spezifischen Sicherheitsinteressen wurde der indo-pazifische Raum in eine Krisenregion verwandelt. Hintergründe, Spezifik und Auswirkungen dieser geopolitischen Verschiebung mit Schwerpunkt auf den Beziehungen der Volksrepublik zu Russland, Indien, Japan und nicht zuletzt den USA -als weiterhin zentraler, wenngleich extra-regionaler Macht- werden genauer betrachtet.
publisher: ZDV Universität Tübingen
contributors: ChinaForum Tübingen (producer), Schmidt-Glintzer, Helwig (organizer)
creation date: 2019-06-18
dc type: image
localtype: video
identifier: UT_20190618_001_rvchina_0001
language: ger
rights: Url: https://timmsstatic.uni-tuebingen.de/jtimms/TimmsDisclaimer.html?638056860440389635