Diese Anwendung erfordert Java-Skript.

Bitte aktivieren Sie Java-Script in den Browser-Einstellungen.
Vorlesung Deutsche Literatur im Überblick - am Beispiel der Lyrik vom Barock bis zur Gegenwart, 7. und 8. Stunde
Braungart, Georg (2024)
clipboard
mla
clipboard
Braungart G. "Vorlesung Deutsche Literatur im Überblick - am Beispiel der Lyrik vom Barock bis zur Gegenwart, 7. und 8. Stunde.", timms video, Universität Tübingen (2024): https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20240513_001_sose24deutschlit_0001. Accessed 26 May 2024.
apa
clipboard
Braungart, G. (2024). Vorlesung Deutsche Literatur im Überblick - am Beispiel der Lyrik vom Barock bis zur Gegenwart, 7. und 8. Stunde. timms video: Universität Tübingen. Retrieved May 26, 2024 from the World Wide Web https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20240513_001_sose24deutschlit_0001
harvard
clipboard
Braungart, G. (2024). Vorlesung Deutsche Literatur im Überblick - am Beispiel der Lyrik vom Barock bis zur Gegenwart, 7. und 8. Stunde [Online video]. 13 May. Available at: https://timms.uni-tuebingen.de:443/tp/UT_20240513_001_sose24deutschlit_0001 (Accessed: 26 May 2024).
file download bibtex   endnote
Information
title: Vorlesung Deutsche Literatur im Überblick - am Beispiel der Lyrik vom Barock bis zur Gegenwart, 7. und 8. Stunde
alt. title:
creator: Braungart, Georg (author)
subjects: Neuphilologie, Deutsches Seminar, Deutsche Literatur, Überblick, Lyrik, Barock, Gegenwart, Francesco Petrarca, Galante Lyrik, Petrarkismus, Erotisierung, Aufklärung, Meteorologie, Philosophie, Sozialgeschichte, Theologie, Ästhetik, Drama, Bürgerliches Trauerspiel, Komödie, Roman, Innere Geschichte eines Helden, Vorlesung
description: Vorlesung im SoSe 2024; Montag, 13. Mai 2024
abstract: In dieser Vorlesung gebe ich einen Überblick über die Geschichte der deutschen Literatur seit dem 17. Jahrhundert. Sie ist so angelegt, dass sie für den Studienbeginn ebenso geeignet ist wie für die Prüfungsvorbereitung gegen Ende des Studiums. Die üblichen Epochenbegriffe werden vorgestellt und auch problematisiert. Es werden die sozialen, politischen und kulturellen Bedingungen der Literatur dargestellt und die wichtigsten Gattungen, Autoren und Texte (Dramen, Romane, Erzählungen, Novellen etc.) charakterisiert. Die jeweiligen theoretischen Grundlagen (Poetik, Rhetorik, Ästhetik) werden knapp erläutert. Als exemplarische Texte werden jeweils epochentypische Gedichte interpretiert. Auf diese Weise werden Sie auch in die Methodik der Gedichtinterpretation eingeführt. In jeder Vorlesungsdoppelstunde gibt es ein Handout mit weiterführenden Hinweisen, Textbeispielen und Forschungsliteratur. Die Vorlesung wird auch über TIMMS angeboten und, jeweils in kürzere Clips aufgeteilt, auch bei ILIAS zur Verfügung gestellt (so dass Sie sie auch zu einem anderen Termin anschauen können - über ILIAS oder TIMMS). Für die drei Leistungspunkte nehmen Sie in der letzten Semesterwoche zum Vorlesungstermin (Mo 16-18 Uhr) an einem (fairen!) schriftlichen Test mit ca. 12 Fragen teil. Austauschstudierende (Erasmus) können wahlweise auch ein kurzes Abschlussgespräch führen.
publisher: ZDV Universität Tübingen
contributor: ZDV Universität Tübingen (producer)
creation date: 2024-05-13
dc type: image
localtype: video
identifier: UT_20240513_001_sose24deutschlit_0001
language: ger
rights: Url: https://timmsstatic.uni-tuebingen.de/jtimms/TimmsDisclaimer.html?638522959707650277